Navigation
Malteser Drensteinfurt

Malteser sammeln alte KFZ-Verbandkästen

05.01.2015

Die Malteser empfehlen in jedem Jahr vor Beginn der Ferien, so auch vor den anstehenden Weihnachtsferien, den KFZ-Verbandkasten zu kontrollieren. Anfang des Jahres 2014 wurde die DIN 13164, die Norm über den Inhalt des KFZ-Verbandkastens, nach den neuesten medizinischen Kenntnissen geändert.
„Auch wenn alte Verbandkästen noch bis zum Ablauf des Verfallsdatums verwendet werden dürfen, sollten alle Autofahrer zumindest auf die Vollständigkeit ihres Sets achten und die neuen Materialien beim Auffüllen berücksichtigen“, heißt es in einer Presseinformation des Malteser-Bundesverbandes.
Der Malteser Hilfsdienst Drensteinfurt sammelt abgelaufene, noch verpackte Verbrauchsmaterialien, sowie komplette Verbandkästen. Im kommenden Jahr wird in Litauen die Erste-Hilfe-Ausbildung bei den litauischen Maltesern anlaufen, wo das Verbandmaterial aus den abgelaufenen KFZ-Verbandkästen als Übungsmaterial eingesetzt werden soll.
Die alten Verbandkästen können samstags von 9.00 bis 11.30 Uhr in der Drensteinfurter Malteser-Unterkunft an der Sendenhorster Straße abgegeben werden. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit, dass die alten Verbandkästen in die Malteser-Altkleidercontainer in Drensteinfurt, Walstedde und Rinkerode geworfen werden können. Die Drensteinfurter Malteser leeren selber diese Altkleidercontainer, so dass die alten Verbandkästen dann auch ihrer Bestimmung zugeführt werden können.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601201201214080  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7