Navigation
Malteser Drensteinfurt

Katastrophenschutz

Im Ernstfall schnell qualifizierte Helfer bereitstellen

Im Ortsverband Drensteinfurt unterteilt sich der Katastrophenschutz in drei Bereiche:


Fernmeldedienst

Der Fernmeldedienst ist die älteste Gruppe in Drensteinfurt. Bereits im Jahr 1962 wurde ein Fernmeldezug in Drensteinfurt etabliert. Nach der Änderung der Katastrophenschutzinfrastruktur, Mitte der neunziger Jahre, wurden die Fernmeldezüge aufgelöst. Seitdem wird in Drensteinfurt eine Fernmeldegruppe in Eigenregie weitergeführt.
Der Fernmeldedienst umfasst den Aufbau von Funk- und Fernmeldeeinrichtungen zur Aufrechterhaltung der Kommunikationswege im Falle einer Katastrophe oder eines Großschadensereignisses. Für den Funkbereich stehen mehrere Funkgeräte und mobile Antennenmasten zur Verfügung. Der Fernmeldebereich unterhält diverse Telefonanlagen. Der Aufbau und die Inbetriebnahme, sowie die Fehlersuche und  -behebung, ist Aufgabe des Fernmeldedienstes. Die Bedienung dieser Geräte übernimmt auf Wunsch der Einsatzleitung der Bereich Führungsunterstützung.

Techikkomponente

Die Techikkomponente ist ein offizieller Teil der Katastrophenschutz-Einsatzeinheit des Malteser Hilfsdienstes im Kreis Warendorf. Sie ist zuständig für die technische Unterstützung der Sanitäts-, Betreuungs- und Verpflegungskomponente. Die technische Unterstützung umfasst die Versorgung mit Strom, Licht und Wärme. Für ihre Aufgaben steht ein Technikanhänger mit dem notwendigen Material, wie Notstromaggregat, diverse Leuchtmittel und Kabel, sowie Wärmestrahler, zur Verfügung. Das Zugfahrzeug für den Technikanhänger muss vom MHD Drensteinfurt gestellt werden. Hierzu wird ein Mercedes-Sprinter mit Kofferaufbau, der auch für weiteren Materialtransport benutzt werden kann, eingesetzt. Eine weitere Aufgabe dieser Gruppe ist die Überwachung der Arbeitssicherheit bei allen beteiligten Gruppen während den Übungen und Einsätzen.

Führungsunterstützung

Die Führungsunterstützung stellt Personal und Material zur Unterstützung der Führungsgruppen (Einsatzleitung, Übungsleitung, Katastrophenschutzstab etc.). Dazu gehören u.a. die Einrichtung von Einsatzzentralen und die Bereitstellung von Personal zur Besetzung dieser Einrichtungen. Die Dokumentation ist neben dem Betriebsdienst eine wichtige Aufgabe der MHD-Führungsunterstützung. Für die Einrichtung einer Einsatzzentrale stehen mehrere Funkgeräte und mobile Antennenmasten zur Verfügung.


Termine:

Den aktuellen Dienstplan finden Sie hier.

18.02.2012

Jahrelanger Einsatz beim närrischen Lindwurm

Seit mittlerweile über 20 Jahren unterstützen die Drensteinfurter Malteser ihre Kollegen aus Warendorf beim jährlichen Einsatz beim Warendorfer Rosenmontagszug. Anfangs fuhren die Drensteinfurter mit einem ...


02.02.2012

Mit den Fernmeldern fing alles an

Am 10. November 1962 wurde vom Malteser-Hilfsdienst in Drensteinfurt der zivile Luftschutzhilfsdienst-Fernmeldezug aufgestellt und die ersten Helfer feierlich verpflichtet. Hiermit begann offiziell die Arbeit des ...


11.10.2010

Technikhelfer wurden in Drensteinfurt ausgebildet

Die Aus- und Fortbildung ihrer ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer ist für die Malteser sehr wichtig. Daher fand am vergangenen Wochenende eine Technik- und Sicherheitsausbildung in Drensteinfurt statt, wo 12 ...


25.08.2010

Malteser erhalten neuen Rettungsrucksack

Ulrich Damm von der Sparkasse Münsterland Ost überreichte Jan Möller, Sanitätsgruppenleiter beim Malteser Hilfsdienst Drensteinfurt, einen neuen Rettungsrucksack für ihre Sanitätseinsätze. Die Drensteinfurter ...


18.08.2010

Malteser auf Ameland im Einsatz

Wo andere Urlaub machen, da sind die Malteser im Einsatz. Auch in diesem Jahr ist die Malteser-Sanitätsstation auf der niederländischen Insel Ameland wieder besetzt und die Malteser aus der Diözese Münster stellen ...


17.08.2010

Einsatz Führung Bereitstellungsraum Feuerwehr

Einsatzart:Führung/BereitstellungsraumEinsatzort:DrensteinfurtEinsatzbeginn:16 UhrEinsatzende:18 UhrEingesetzte Helfer:8Einsatzbeschreibung:Nach den starken Regenfällen im Kreis Borken und Steinfurt wurden am ...


24.07.2010

Einsatz Führungsunterstützung Loveparade Duisburg

Einsatzart:FührungsunterstützungEinsatzort:Bottrop / DuisburgEinsatzbeginn:18:30 UhrEinsatzende:3 UhrEingesetzte Helfer:3Einsatzbeschreibung:Unerwartet waren wir am vergangenen Samstag mit unserem ELW im Einsatz ...


13.06.2010

Sanitätsdienst Public Viewing

Einsatzart:SanitätsdienstEinsatzort:DrensteinfurtEinsatzbeginn:19 UhrEinsatzende:23 UhrEingesetzte Helfer:2 Rettungssanitäter,2 Einsatzsanitäter, 1 SanitätshelferHilfeleistungen:2Einsatzbeschreibung:Beim Public ...


13.06.2010

Sanitätsdienst Unterstützung

Einsatzart:Führung/BereitstellungsraumEinsatzort:XantenEinsatzbeginn:9 UhrEinsatzende:20 UhrEingesetzte Helfer:1Hilfeleistungen:3Einsatzbeschreibung:Am Sonntag reiste ein Helfer der Malteser Drensteinfurt nach ...


13.06.2010

Sanitätsdienst Tanzveranstaltung

Einsatzart:SanitätsdienstEinsatzort:DrensteinfurtEinsatzbeginn:10 UhrEinsatzende:19 UhrEingesetzte Helfer:1 Rettungsanitäter, 1 SanitätshelferHilfeleistungen:5Einsatzbeschreibung:Auch am Sonntag waren wieder zwei ...


Treffer 61 bis 70 von 105

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE26370601201201214080  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7